TECHNOLOGY LANDSCAPE

Für Ihr Marken-Management stehen Ihnen zahlreiche Tools und Anwendungen zur Verfügung. Eine prinzipiell begrüßenswerte Vielfalt, die aber auch dafür sorgt, dass durchgehende Prozesse oft erschwert werden.

Es bilden sich Daten-, Kompetenz- und Content-Silos, die nur schwer miteinander zu verbinden sind. Dadurch entstehen zusätzliche Belastungen, die selbst die ambitionierteste IT-Abteilung kaum noch alleine bewältigen kann.

Eine weitere Problematik tritt auf, wenn Ihre Dienstleister andere Systeme verwenden als Sie. Beschäftigen Sie mehrere Dienstleister, kann so auch schnell ein babylonisches Durcheinander entstehen. Zudem drohen unerwünschte Abhängigkeiten, wenn Sie, statt mit Ihren eigenen Systemen zu arbeiten, die jenigen Ihrer Dienstleister verwenden müssen.

CHALLENGE

Wie lösen Sie unerwünschte Daten-Silos auf und schaffen eine Infrastruktur, die alle Ihre Tools verbindet und schnell und flexibel auch auf zukünftige Anforderungen reagiert?

SOLUTION

Entscheiden Sie sich für eine innovative Technologie, die erweiterbare und offene Infrastrukturen ermöglicht. Die BRANDGUARDIAN® MCT Media Collaboration Technology besteht – anders als monolithische Anwendungen – aus vielen Micro-Services und einem entsprechenden Service Management (Interservice Communications, Routing, Monitoring, Distribution, etc.) und einem Framework für eigene Front-Ends (UI) speziell für die Markenarbeit und Medienproduktion.

Mit CoFS stellt die MCT eine Echtzeit- Lösung für virtuelle Dateisysteme für Multi-Cloud-Umgebungen.

Basierend auf dieser zukunftssicheren Netzwerkarchitektur erleichtern wir Ihnen alle denkbaren Kommunikations- und Produktionsaufgaben im Kontext von Marke, Marketing und Medienproduktion: Mit den Produkten one2edit™ und CoFS machen wir die Optimierung und Automatisierung von Branding-Aktivitäten einfacher, schneller, zuverlässiger und sicherer. Schluss mit Copy & Paste, Daten- und System-Chaos!

Als Popup-Infrastruktur konzipiert, ermöglicht MCT Media Collaboration Technology eine schnelle und einfache Skalierung bestehender Strukturen und Systeme. 

Die Lösung, die mitwächst: Um weiteren Anforderungen gerecht zu werden, können über unser Software Development Kit (SDK) jederzeit eigene Services entwickelt werden, ohne die Gesamtinfrastruktur in Frage zu stellen. Auch Drittsysteme oder weitere Infrastrukturkomponenten, z. B. Clouddienste wie AWS oder Azure, können eingebunden und über Services verknüpft werden.

BRANDGUARDIAN® MCT Media Collaboration Technology bietet größtmögliche Kompatibilität und maximale Flexibilität in der Prozessgestaltung und hilft Ihnen so effizient bei der Auflösung gewachsener Informationssilos. 
Plus: Sie sorgen für eine nahtlose Verbindung all Ihrer Marken- und Marketingaktivitäten.


CoFS

Der Single Point of Truth für Ihre Marke: CoFS ist ein virtuelles Dateisystem, mit dem Sie Ihre Marke ganz einfach noch effizienter und konsistenter führen können. 

Mehr zu CoFS.


white documents

one2edit™

Always on brand: one2edit™ erleichtert die dezentrale und internationale Zusammenarbeit und sorgt für ein konsistentes Erscheinungsbild.

Mehr zu one2edit™.

BENEFITS

MORE CHALLENGES

RELEVANT CASE STUDIES

USE CASES