35.000 User-Logins pro Jahr – Tausende individuelle Händleraktionen – 1 konsistenter Markenauftritt. Wie Mercedes-Benz mit einer one2edit™ -Plattform den Auftritt der Marke sowie seinen Händlern den Rücken stärkt

CHALLENGE

Die Ausgangslage: Die eingetragene Handelsmarke für Fahrzeuge der Daimler AG muss wohl niemandem mehr vorgestellt werden: Mercedes-Benz zählt zu den stärksten Marken weltweit und wurde 2017 zur wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt sowie zur wertvollsten deutschen Marke gekürt. 

In der direkten Kommunikation zwischen Autohäusern und Kunden sind individuelle Angebote und kurze Reaktionszeiten entscheidend für das Geschäft. Jeder Händler ist ein Einzelunternehmen und repräsentiert gleichzeitig die Marke Mercedes-Benz. Um vielfältige Werbemittel einheitlich und trotzdem individuell gestalten zu können, war der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBD) auf der Suche nach einem Werkzeug, das Flexibilität ermöglicht und zugleich die Marke schützt.

Der Auftrag: Entwicklung eines Werkzeugs zur markenkonformen und zugleich individuellen Gestaltung von Werbemitteln für Niederlassungen und Vertriebspartner. 

Die Herausforderung: Zeit und Kosten sparen seitens der Händler, Markenkonsistenz gewährleisten. 

DGM Kommunikation:
Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBD) war auf der Suche nach einem Werkzeug für Niederlassungen und Vertriebspartner, um vielfältige Werbemittel einheitlich und trotzdem individuell gestalten zu können. Die Gewährleistung der Corporate-Design-Konformität sollte dabei genauso sichergestellt sein wie ein möglichst geringer Zeit- und Personalaufwand seitens der Händler. Daher haben wir 2014 den webbasierten Werbemittel-Konfigurator entwickelt, der seitdem kontinuierlich um neue Bereiche und Werbemittel erweitert wurde.

SOLUTION

Die Lösung: 2014 hat DGM Kommunikation auf Basis von one2edit™ für MBD einen webbasierten Konfigurator entwickelt, der seitdem kontinuierlich um neue Bereiche und Werbemittel erweitert wurde. Der Fokus wurde dabei auf die Gewährleistung der Markenkonsistenz sowie einen möglichst geringen Zeit- und Personalaufwand seitens der Händler gelegt. 

Die Umsetzung: Basierend auf der BRANDGUARDIAN one2edit™ Enterprise Edition hat DGM Kommunikation eine passgenaue Web-Lösung entwickelt, die Teil der Mercedes-Benz Marketing Plattform (MAP) ist. Auch ohne spezielle Kenntnisse im Corporate Design können Händler Marketingmaterial ganz leicht auf ihre Bedürfnisse abstimmen. Das nahtlos integrierte one2edit™ beugt Designfehlern vor und liefert eine produktionsfertige Ausgabe. 



Eine maßgeschneiderte Produktinformations-Datenbank enthält alle Produkt- und Leistungsbeschreibungen sowie Bilder. Dank der nahtlosen Verbindung mit one2edit™ finden Händler relevante Inhalte schnell und können diese im one2edit™ Online-Editor ablegen. Auch Preise und Beschreibungen ausgewählter Produkte und Dienstleistungen können über one2edit™ bearbeitet werden.

Die Eigenständigkeit der Händler wurde durch diese gelungene Kombination der robusten und hochskalierbaren one2edit™-Software mit kundenspezifischen Erweiterungen und Prozessen deutlich verbessert. Die Marke Mercedes-Benz profitiert von der Fehlereliminierung. Eben das Beste oder nichts für Mercedes.



 


ACHIEVEMENTS


Die Erfolge:

  • 35.000 Benutzer-Logins pro Jahr 
  • 1 Plattform für alle Händler
  • 100 % Mercedes-Benz Markendesign
  • autarke Händler – schnellere Prozesse
  • konsistentes Erscheinungsbild über alle Kommunikationselemente hinweg
  • Flexibilität, um händlerspezifische Angebote und Services zu unterstützen
  • nahtlose Integration in die Marketing-Infrastruktur von Mercedes-Benz

IMPLEMENTATION PARTNER

DGM Kommunikation,Stuttgart
www.dgm-kommunikation.de

BENEFITS

MORE CASE STUDIES

USE CASES