DIALOGMARKETING - MACHEN SIE ES PERSÖNLICH

Um Kunden zu gewinnen und langfristig zu binden, aber auch zu entwickeln und zu reaktivieren, ist Dialogmarketing eine effiziente Strategie: Über punktgenau personalisierte Inhalte wird eine interaktive Beziehung zum Kunden hergestellt. Die Erstellung und Verbreitung dieser Inhalte stellt eine logistische wie produktionstechnische Herausforderung dar. Mit einer digitalen Infrastruktur wie one2edit™ richten Sie die Kommunikationskanäle- und instrumente Ihrer Marke besser aus, generieren mehr Leads und Response und sorgen für ein konsistentes Erscheinungsbild.


CHALLENGE

Dialogmarketing ist eine der effizientesten Strategien zur Lead-Generierung und -Qualifizierung und wirkt sich direkt auf die Geschäftsentwicklung aus. Ob die erwünschte Response nun ein Kommentar oder Like bei Facebook oder einen Anruf beim Kundencenter nach dem Lesen einer Postwurfsendung ist: Persönliche Ansprache und individuelle Angebote verbessern Ihre Interaktion mit (potenziellen) Kunden.

Häufig werden Dialogmarketing-Methoden wie Email-Marketing, Kampagnenmanagement oder Mobile & Social CRM jedoch längst nicht so effizient und zielgerichtet umgesetzt, wie es mithilfe einer bedarfsbasierten und intelligenten digitalen Infrastruktur möglich wäre. Eine weitere Herausforderung stellt die Brand Consistency dar: Ob ein Mailing geöffnet wird oder im Papierkorb landet, entscheidet sich in Sekunden. Was zählt, ist der erste Eindruck.


SOLUTION

one2edit™ lässt sich problemlos in jede Marketing-Infrastruktur integrieren, um die Personalisierung und Individualisierung von Inhalten zu automatisieren. Unsere webbasierte Technologie rationalisiert den gesamten Prozess, spart eine Vielzahl von Überprüfungszyklen ein und verbessert die Zusammenarbeit zwischen allen Prozessbeteiligten.

Inhalte wie Segmente, Absätze, Bilder oder auch ganze Gestaltungselemente (Snippets) können mit minimalem Aufwand angepasst und ausgetauscht werden. So können Sie Ihre Ansprache so persönlich machen wie nur möglich – und laufen dabei niemals Gefahr, Ihre Marke zu verwässern.

Auch die Designkonformität von Adaptionen stellt one2edit™ sicher: durch Master-Versionen-Beziehungen im Prozess. Es nutzt den Industriestandard Adobe® InDesign®-Server für höchste Produktionssicherheit und uneingeschränkte Kompatibilität mit Ihren Vorlagen.

Konsistentes Branding und flexible Kommunikation – damit bewegen und binden Sie Ihre Kunden. Mit one2edit™ nun so einfach wie nie.


RELEVANTE FUNKTIONEN UND MODULE

Anders als die Synchronisation bekannter Cloud-Dienste werden Dateien im BRANDGUARDIAN® CoFS nicht ständig von A nach B kopiert. CoFS ist ein virtuelles Echtzeit Dateisystem, auf das alle Beteiligten wie auf eine gemeinsame Festplatte im Netzwerk zugreifen. So kann jeder sofort sehen, wenn sich eine Datei ändert oder hinzugefügt wird. Bei konventionellen Lösungen muss dazu immer erst die Synchronisation abgeschlossen sein.

Alle gespeicherten Dateien sind auf Wunsch mit einer AES 256-Bit Verschlüsselung vor neugierigen Augen geschützt. Auch beim Transport der Dateien von einem Speicherort zum anderen sorgt diese äußerst starke Verschlüsslung für maximale Sicherheit Ihrer Daten. 

Sollten Sie Dateien über CoFS auf Cloud Storage Lösungen wie Amazon Web Service oder Microsoft Azure auslagern, werden diese automatisch verschlüsselt.

Mit CoFS wird der Austausch von Dateien so schnell und unkompliziert wie nie. Es ist nahtlos in die Dateisysteme von Windows und macOS integriert, so dass Ihre MitarbeiterInnen und PartnerInnen genauso arbeiten können wie gewohnt – nur besser.

Das in one2edit™ integrierte Translation Memory kann bei der Lokalisierung von Medien automatische Vorübersetzungen ausführen. Der problemlose Austausch von Translation-Memory Daten mit vorhandenen Übersetzungssystemen, wie SDL|Trados, MemoQ oder Across ist ebenso möglich. Über die frei definierbaren Workflows können Sie auch die Nutzung von Machine-Translation via Google oder Microsoft Services einstellen oder natürlich einen (externen) menschlichen Übersetzer einbinden. 

one2edit™ bietet Ihnen in der Lokalisierung sämtliche Möglichkeiten für einen effizienten und reibungslosen Ablauf. Bestimmen Sie selbst die Segmentierungsregeln oder nutzen Sie bereits vorkonfigurierte Standards für bekannte Systeme; arbeiten Sie mit vorhandenen oder eigenen Wörterbüchern für die integrierte Rechtschreibkorrektur.

Durch die standverbindliche WYSIWYG-Vorschau des Dokumentes haben Sie nicht nur den entsprechenden Kontext für eine Übersetzung im Blick, sondern sehen auch buchstaben-genau, ob der übersetzte Text ins Layout passt. Wird es einmal eng, stellt one2edit™ die aus InDesign bekannten Möglichkeiten für Schriftgröße, Laufweite, Zeilenabstand u. a. als Alternative zur Textkürzung zur Verfügung.

Den Lokalisierungsprozess können Sie mit one2edit™ schon starten bevor das Dokument-Design abgeschlossen ist. Designentwicklungen und -änderungen am Master-Dokument können einfach in alle Sprachversionen übertragen werden. Die dynamische Verlinkung zwischen Master-Layout und den Sprach-/Landes-Versionen ermöglicht einen deutlichen zeitlichen Vorsprung gegenüber der konventionellen Vorgehensweise.

Das one2edit™ Brand Design Regelwerk lässt sich mit wenigen Klicks einstellen. So können Sie Vorlagen generieren, bei denen Sie bestimmen, welche Formatierungsmöglichkeiten einem Anwender zur Verfügung stehen. Ein Benutzer kann sich dann, je nach Berechtigung, aus dieser Sammlung von Vorlagen bedienen. Gestalten Sie zum Beispiel ganz einfache Self-Services mit Schiebereglern für Schriftgröße und Laufweite und legen Sie dafür minimale und maximale Werte fest (Copy-Fitting). So wird der Anwender nicht überfordert.

Braucht der Anwender in einer Vorlage mehr Möglichkeiten für die Gestaltung, dann können Sie diese verfügbar machen. one2edit™ beherrscht alle InDesign Formatierungsmöglichkeiten für Texte und Bilder. Sie entscheiden, was sinnvoll und erlaubt ist. Legen Sie unternehmensweite Standards fest und definieren Sie Ausnahmen mit ganz individuellen Design-Regeln, wenn nötig.

Brand Design Regeln können Sie speichern und wiederverwenden. Die Zuweisung erfolgt ganz einfach per Drag & Drop. Wenn Sie gespeicherte Regeln anpassen, werden diese automatisch auf alle Vorlagen angewendet, die diese Regel nutzen. Design Regeln können Sie auf ganze Dokumente oder auch nur auf einzelne Elemente eines Dokumentes beziehen. Die granulare Steuerung ermöglicht ein Maximum an Flexibilität und sichert die Corporate Design Konformität mit einem Minimum an Aufwand.

Mit one2edit™ verfolgen wir einen konsequenten Best-of-Breed Ansatz, der es Ihnen ermöglicht one2edit™ mit beliebigen anderen Systemen zu verbinden. Wählen Sie die besten Lösungen aus, nutzen Sie vorhandene Systeme weiter und realisieren so End-to-End Prozesse über die gesamte Content-Supply-, Management und Distribution-Chain.

one2edit™ verfügt sowohl über eine vollumfängliche und leistungsstarke RESTful Server API (Programmierschnittstelle) als auch eine JavaScript Client API für Interaktionen mit Programmen auf dem Arbeitsplatzrechnern oder spezielle Anpassungen der one2edit™ Bedieneroberfläche. 

Neben den beiden Programmierschnittstellen stehen Ihnen aber auch eine Vielzahl von Standardschnittstellen für eine nahtlose und tiefe Integration mit führenden Systemen zur Verfügung. 

Durch die Nutzung unseres File Clients wird auch zu den Desktop-Arbeitsplätzen der Kreativen eine nahtlose und anwenderfreundliche Anbindung geschaffen. So können z. B. InDesign-Dateien einfach mit einem Doppelklick, wie von der lokalen Festplatte, geöffnet, bearbeitet und wieder gespeichert werden. Ganz ohne lästiges Up- and Download. 

Für eine Integration in Portallösungen, wie z. B. Brand Management Portale, Marketing Plattformen oder Intranet stehen Standard Single-Sign-On (SSO) Verfahren zur Verfügung. Binden Sie einfach Ihr Unternehmensverzeichnis (Directory) über LDAP an. one2edit™ übernimmt problemlos Ihre Gruppen, Rollen und Rechte und ergänzt lediglich die one2edit™ spezifischen Attribute für die effiziente Zusammenarbeit in komplexen Organisationsstrukturen.

Über die integrierte one2edit™ Workflow-Engine können schnell und einfach per Drag&Drop beliebige Bearbeitungs-, Abstimmungs- und Freigabeprozesse erstellt werden. Dabei ist die Anzahl der Schritte und Prozessteilnehmer nicht limitiert. Stellen Sie Benachrichtigungen ein, die automatisch bei Erfüllung eines Prozessschrittes gesendet werden. Lösen Sie Interaktionen mit anderen Systemen über Web-Services aus und verfolgen Sie den Fortschritt in der Projektübersicht.

Berechtigungen können auf Rollen oder Job-Zuweisungen basieren und individuell für jedes Projekt angepasst werden. Externe und interne Benutzer bekommen die Möglichkeit weltweit über den Browser zusammenzuarbeiten. Natürlich hat jeder Benutzer eine persönliche Aufgabenliste, während der Projekt-Manager alle Aktivitäten in der Projektübersicht verfolgen kann. Die Lokalisierung/Adaption von Kommunikationsmitteln wird zu einem effizienten und übersichtlichen Vorgang.

Workflows müssen nicht in komplizierten Business Process Notationen geschrieben werden; es braucht auch keine Programmierkenntnisse oder Trainings. Unsere Workflow-Engine orientiert sich am echten Leben und erlaubt zügig einen Prozess aufzusetzen und diesen bei Bedarf ebenso schnell anzupassen. Mit den zahlreichen Export-Funktionen und Möglichkeiten Drittsysteme anzusprechen können Sie über Workflows viele Abläufe automatisieren. Diese Workflows können Sie auch speichern und als Vorlagen wiederverwenden, so standardisieren Sie mit der one2edit™ Workflow-Engine Ihre Prozesse ohne Ihre Agilität aufgeben zu müssen.

Vordefinierte und schon freigegebene Texte, Bilder, Absätze oder ganze Gestaltungselemente können als sogenannte Snippets in one2edit™ Dokumenten platziert werden. Stellen Sie ganze Bibliotheken von formatierten Inhalten bereit, die von Anwendern schnell und unkompliziert zur Individualisierung/ Personalisierung von Dokumenten verwendet werden können. Ermöglichen Sie eine deutlich größere Variantenvielfalt und damit bessere Wirksamkeit Ihrer Kommunikationsmittel ohne um Ihr Markendesign fürchten zu müssen.

Natürlich lassen sich diese Funktionen auch über die one2edit™ Programmierschnittstelle (API) nutzen, um die Personalisierung von Kommunikationsmitteln zu automatisieren. Ein Marketing Automation System (MAS) kann dann je nach vorhandenem Datenstand one2edit™ mit unterschiedlichen Parametern ansteuern. Wenn Sie in one2edit™ entsprechende Regeln definiert haben, lassen sich vollautomatisch hoch-personalisierte Dokumente erzeugen, die nachweislich eine deutlichere Zielgruppen-Ansprache ermöglichen.


BENEFITS

OTHER USE CASES

MEHR ÜBER DIALOGMARKETING

Dialogmarketing als effektive Leadgenerierung

Dialogmarketing ist auch heute noch eine effektive Methode und steht für Marketingaktivitäten mit dem Ziel, Interessenten und Kunden zu messbaren Reaktionen zu animieren: z. B. einer Interessengruppe beizutreten, einer Marke auf sozialen Kanälen zu folgen, Newsletter zu abonnieren, bis einschließlich Dienstleistungen oder Waren zu kaufen. Eine auf die potenziellen Kunden (Adressaten) zugeschnittene Ansprache ist ein wesentlicher Teil des Dialogmarketings. Je persönlicher und treffender die Ansprache, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass ein Dialog initiiert oder eine andere gewünschte Reaktion ausgelöst wird. Gekonnt umgesetzt führt Dialogmarketing zu einer hohen Responserate und erfolgreichen Leadgenerierung. Dem Dialogmarketing stehen zahlreiche online und offline Kanäle und Instrumente zur Verfügung:

  • Social-Media-Kanäle
  • Suchmaschinenwerbung
  • Newsletter-Marketing
  • Telefon-Marketing
  • Print Mailings
  • Kundenkarten, Produktproben, verschiedene Coupons
  • Etc.

Häufig werden diese im Dialogmarketing separat eingesetzt. Digitale Kanäle werden als finanziell vorteilhafter, da sehr kostengünstig, und moderne Alternativen zu den klassischen Print Kanälen angesehen. Sie erlauben bei sehr großen Zielgruppen eine wesentlich kostengünstigere Ansprache als physische Medien. Nichtsdestotrotz greifen immer mehr Unternehmen auf das klassische Marketinginstrument - das Printmailing. Der Grund dafür ist die Informationsflut im Internet. Jeden Tag landen Tausende von Emails in unseren Postfächern, die wir ohne deren Botschaft wahrzunehmen durch unsere E-Mail-Programme einfach wegsortieren lassen. Das betrifft nicht nur unerwünschten Spam, sondern auch immer häufiger die abonnierten Informationen. Bei physischen Mailings muss der Adressat zumindest bei dem Entsorgen einen Blick auf die Botschaft werfen. Dieser kurze Moment der Aufmerksamkeit kann schon ausreichen, um die Marken- oder Marketingbotschaften zu übermitteln oder seine Neugier zu wecken. 

Wie wäre es, wenn moderne online Instrumente mit dem klassischen Print Kanal des Dialogmarketings kombiniert würden und so das Beste aus beiden Ansätzen genutzt werden könnte? 

 

Print Mailings im Dialogmarketing: online und offline Kanäle verbinden

Beim Print Mailing werden Kunden und Interessenten auf dem Postweg angesprochen und auf Angebote, Produktneuheiten oder andere hoffentlich interessanten Themen aufmerksam gemacht. Gedruckte Coupons, personalisierte Karten und Produktbroschüren sprechen unseren Tastsinn an. Eine Karte oder ein Coupon werden immer angesehen und angefasst egal ob Interesse besteht oder nicht. Durch das Anfassen werden mehr Emotionen hervorgerufen, was bei einem digitalen Newsletter oder anderen E-Mails nicht der Fall ist. Print Mailings bleiben auch oft eine Weile im Haushalt liegen, bevor sie im Papierkorb landen. Damit bekommt die Marke mehrere Möglichkeiten ihre Markenbotschaft an (auch an weitere Personen im Haushalt) zu transportieren und Kaufimpulse oder andere gewünschte Reaktionen zu erzeugen. 

Heutzutage gibt es die Möglichkeit die Stärken der digitalen und physischen Marketing Instrumente zu vereinen und die Dialogmarketingkampagne auch noch automatisiert umzusetzen. Die digital gesammelten Kundendaten können für die Personalisierung der Print Mailings eingesetzt werden. So können z. B. in einer ersten Aussendung alle Adressaten erst einmal mit einer E-Mail angesprochen werden. In einer zweiten Stufe sendet man dann noch ein physisches Mailing an eine ausgewählte Teilmenge der Adressaten. Das könnten z. B. Kunden in einer bestimmten Altersgruppe oder mit einem gewissen Kauf-Umsatz sein. Stellen Sie sich einfach vor: jemand hat nach Winterschuhen gesucht, aber nicht gekauft. Und am nächsten Tag erreicht ihn per Post eine Karte mit einem Sonderangebot für Winterschuhen ggf. sogar einem persönlichen Rabattcode. Auf diese Weise wird aus einer klassischen Werbepost ein hoch individualisiertes Mailing. Dieses personalisierte Werbemittel sorgt beim Empfänger in der Regel für viel mehr Resonanz, als eine E-Mail. Mit one2edit kann dieser gesamte Personalisierungsprozess vollautomatisiert werden. Verbinden Sie vorhandene Marketing-Automation Lösungen mit one2edit, um ein personalisiertes Multi-Channel Erlebnis für ihre Kunden zu generieren.  

 

Mit one2edit Dialogmarketing und Printmailings automatisieren

one2edit ermöglicht hoch personalisierte Print Mailings automatisiert zu generieren. Die InDesign-basierten Templates für Postkarten oder Produkt Broschüre werden in one2edit bereitgestellt und können mit kundenspezifischen Daten nach beliebig erstellbaren Wenn-Dann-Kombinationen personalisiert werden. Inhalte wie Texte und Bilder werden gemäß der von Ihnen definierten Regeln automatisch ausgetauscht und angepasst. Durch die einfache Integration von one2edit in beliebige Systemlandschaften können die Kundendaten zum Befüllen der Marketingvorlagen aus bestehenden Datenquellen einfließen. Die Vorteile von one2edit liegen dabei neben der Automatisierung in der einfachen Handhabung – nach kurzer Einweisung kann ihr Marketing Team mit ihren Cross-Channel Dialogmarketing-Kampagnen starten.

Vorteile mit one2edit im Dialogmarketing:

  • Automatisierte Erstellung von hoch personalisierten Print Mailings
  • Anpassbare Workflows und erstellbare Regeln ohne Programmierkenntnisse
  • Geschütztes Markendesign
  • Einfache Integration in jede Infrastruktur

 

one2edit für Ihr Dialogmarketing

Nutzen Sie one2edit um personalisierte Print Mailings automatisiert zu erstellen und höhere Conversion-Rates und eine starke Kundenbindung zu erreichen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf, um Ihr Dialogmarketing auf ein höheres Niveau zu bringen. Unser kompetentes Team freut sich auf Ihre Anfrage.